Kontakt
 DENKMALGESCHÜTZTE STADTVILLA IN VIERSEN 
LEBEN IM STADTPARK 

10

Denkmal-Wohnungen

68 m² – 124 m²

Wohnungen und Lofts

65%

Denkmal-AfA

Hohe

KfW-Förderung

Denkmalgeschützte Stadtvilla in Viersen mit 10 Wohnungen für Kapitalanleger und Steuersparer

In einem großzügigen Stadtpark in Viersen entstehen in einer denkmalgeschützten Villa 10 exklusive Wohnungen. Das Gebäude wird aufwendig im Sinne des Denkmalschutzes kernsaniert, so dass der historische Charme der Villa erhalten bleibt, der Komfort aber einer hochwertigen Neubauwohnung gleicht. Zu der aufwendigen Ausstattung gehören natürlich Fußbodenheizung, Fahrstuhl, Echtholzparkett und ein modernes Bad. Große Fenster und hohe Decken stehen nicht im Widerspruch zu niedrigen Energiekosten: Aufgrund von aufwendigen energetischen Baumaßnahmen wird der Kauf einer Wohnung von der KfW-Bank gefördert.

Das absolute Highlight ist die einzigartige Lage der Villa. Diese steht am Rande des großen Stadtparks. Die Parkanlage wurde Angang des 20. Jahrhunderts angelegt und als städtebauliches und gartenkünstlerisches Gesamtkonzept in die Denkmalliste aufgenommen. Damals wurden wertvolle Solitärbäume wie Eschen, Stieleiche, Tulpenbaum angepflanzt. Der Baumbestand hat sich im Laufe der Zeit erheblich vergrößert und umschließt mittlerweile mehrere Bauten des Denkmalensembles. Die Süchtelner Höhen mit ihren welligen sanften Hügeln gehören zweifellos zu den anmutigsten Lagen des Niederrheins.

Denkmalgeschützte Stadtvilla mit 10 Wohnungen für Kapitalanleger und Steuersparer

In einem großzügigen Stadtpark in Viersen entstehen in einer denkmalgeschützten Villa 10 exklusive Wohnungen. Das Gebäude wird aufwendig im Sinne des Denkmalschutzes kernsaniert, so dass der historische Charme der Villa erhalten bleibt, der Komfort aber einer hochwertigen Neubauwohnung gleicht. Zu der aufwendigen Ausstattung gehören natürlich Fußbodenheizung, Fahrstuhl, Echtholzparkett und ein modernes Bad. Große Fenster und hohe Decken stehen nicht im Widerspruch zu niedrigen Energiekosten: Aufgrund von aufwendigen energetischen Baumaßnahmen wird der Kauf einer Wohnung von der KfW-Bank gefördert.

Einzigartige Lage – alter Baumbestand

Das absolute Highlight ist die einzigartige Lage der Villa. Diese steht am Rande des großen Stadtparks. Die Parkanlage wurde Angang des 20. Jahrhunderts angelegt und als städtebauliches und gartenkünstlerisches Gesamtkonzept in die Denkmalliste aufgenommen. Damals wurden wertvolle Solitärbäume wie Eschen, Stieleiche, Tulpenbaum angepflanzt. Der Baumbestand hat sich im Laufe der Zeit erheblich vergrößert und umschließt mittlerweile mehrere Bauten des Denkmalensembles. Die Süchtelner Höhen mit ihren welligen sanften Hügeln gehören zweifellos zu den anmutigsten Lagen des Niederrheins.

Vermietungskonzept für Senioren – Kooperation mit Pflegeheim

Das Vermietungskonzept richtet sich im Wesentlichen an gutbetuchte Senioren, zumal die nur wenige Meter entfernte Seniorenresidenz alle medizinischen Versorgungsmöglichkeiten in absoluter Nähe bietet. Die Wohnungen sind möglichst barrierearm und mit einem Personenaufzug in entsprechender Größe geplant. Unser Ziel ist es, dass die zukünftigen Bewohner ihren letzten Lebensabschnitt nach Möglichkeit komplett in der Villa verbringen. Die Mieten der Wohnungen liegen bei 12 EUR/m² pro Monat. Gerne kann der sicherheitsorientierte Investor auch eine garantierte Miete mit dem Investor vereinbaren, diese beläuft sich auf 10 EUR/ m².

Hohe Denkmal-Afa und hohe KfW-Förderung

Die Investition in die Park-Villa ist bestens für Kapitalanleger geeignet. Durch die Denkmalabschreibung sind ca. 65% des Kaufpreises im Verlauf von 12 Jahren von der Steuer absetzbar. Zusätzlich profitiert der Anleger von der günstigen KfW-Förderung. Eigennutzer profitieren ebenfalls von der Steuer- und KfW-Förderung.

Objekt Highlights:

  • 10 exklusive Denkmal-Wohnungen
  • Größen ca. 67,60 m² – 123,90 m²
  • Balkone, Terrassen oder Loggia 
  • Hohe Decken, großzügige Fenster, charmante Schnitte
  • Gewachsener Park mit einzigartigem Baumbestand
  • Fahrstuhl, Barrierefreiheit
  • 65% Denkmal-AfA (§ 7i,h EStG)
  • KfW-Förderung 151: max. 120.000 EUR Förderdarlehen
  • KfW-Tilgungszuschuss:  max. 30.000 EUR 
  • Rundum-Sorglos-Paket: professionelles Vermietungs- und Verwaltungsmanagement inkl. Mieterfindung 

Vermietungskonzept für Senioren – Kooperation mit Pflegeheim

Das Vermietungskonzept richtet sich im Wesentlichen an gutbetuchte Senioren, zumal die nur wenige Meter entfernte Seniorenresidenz alle medizinischen Versorgungsmöglichkeiten in absoluter Nähe bietet. Die Wohnungen sind möglichst barrierearm und mit einem Personenaufzug in entsprechender Größe geplant. Unser Ziel ist es, dass die zukünftigen Bewohner ihren letzten Lebensabschnitt nach Möglichkeit komplett in der Villa verbringen. Die Mieten der Wohnungen liegen bei 12 EUR/m² pro Monat. Gerne kann der sicherheitsorientierte Investor auch eine garantierte Miete mit dem Investor vereinbaren, diese beläuft sich auf 10 EUR/ m².

Hohe Denkmal-Afa und hohe KfW-Förderung

Die Investition in die Park-Villa ist bestens für Kapitalanleger geeignet. Durch die Denkmalabschreibung sind ca. 65% des Kaufpreises im Verlauf von 12 Jahren von der Steuer absetzbar. Zusätzlich profitiert der Anleger von der günstigen KfW-Förderung. Eigennutzer profitieren ebenfalls von der Steuer- und KfW-Förderung.

Objekt Highlights:

  • 10 exklusive Wohnungen (Wohnflächen ca. 67,60 m² – 123,90 m²)
  • jeweils mit Terrasse oder Loggia ausgestattet
  • Hohe Decken, großzügige Fenster, charmante Schnitte
  • Gewachsener Park mit einzigartigem Baumbestand
  • Alle Wohnungen per Aufzug erreichbar
  • Denkmal-AfA, ca. 65% des Kaufpreises, gem. § 7i,h Einkommenssteuergesetz
  • KfW-Förderung 151 bis max. 120.000 EUR Förderdarlehen je WE, max. 30.000 EUR Tilgungszuschuss möglich (Beantragung ist gebührenpflichtig)
  • Rundum-Sorglos-Paket: professionelles Vermietungs- und Verwaltungsmanagement inkl. Mieterfindung und Mietgarantie optional

Ihre Vorteile beim Kauf einer Denkmal-Wohnung in Viersen

Wenn Sie eine hohe Steuerbelastung haben, dann können Sie diese mit Denkmalimmobilien langfristig senken bzw. Steuern sparen.

Steuervorteile

Der Staat fördert den Kauf einer Denkmalwohnung in der Stadtvilla in Viersen und belohnt diese mit hohen Sonder-Abschreibungen. Daher ist diese Anlageklasse vorteilhaft für Personen mit einer hohen Steuerbelastung

Hohe Mieter-Nachfrage

Denkmalimmobilien sind in der Vermietung immer sehr begehrt. Wer möchte nicht in einer Denkmalwohnung, lichtdurchflutet mit hohen Decken und moderner Ausstattung, wie in der Stadtvilla in Viersen wohnen.

Cashflow-Überschüsse

Durch die hohe Steuerersparnis ist der Cashflowüberschuss riesig, so dass die Immobilie in kurzer Zeit abgezahlt werden kann. Die Denkmalimmobilie ist bestens geignet für den Aufbau der Altersvorsorge.

I

LEBEN IM DENKMAL - GESCHICHTE LEBT

 Die denkmalgeschützte Stadtvilla in Viersen verbindet historisches Flair mit modernem Komfort.

Leben inmitten der Metropolregion

In der Kreisstadt Viersen leben heute rund 76.000 Einwohner in vier Stadtteilen. Alle Wege von hier sind kurz, denn Viersen ist aufgrund seiner Lage und seiner Verkehrswege perfekt angebunden. In 10 Minuten ist man in Mönchengladbach mit 260.000 Einwohnern, und die luxuriöse Metropole Düsseldorf mit der eleganten Königsallee und der Rheinpromenade ist in nur 20 Autominuten erreichbar.

Viersen ist ein starker Wirtschaftsstandort am Niederrhein. Zukunftsorientierte Wirtschaftsförderung und der gesunde Branchenmix aus erfolgreichen Mittelständlern, Global Playern und leistungsbereiten Einzelhändlern sichern Arbeitsplätze und wirtschaftliches Wachstum.

 

Starke Wirtschaft

Das Gesamtgebiet Rhein-Ruhr ist mit fast 11 Millionen Einwohnern mit Abstand die bevölkerungsreichste Region in Deutschland – und dazu eine der 40 größten weltweit.

Sie ist ein echtes Phänomen – in Deutschland kann es keine andere Metropolregion mit diesem geballten Wirtschaftszentrum aufnehmen.

Einst der Standort für Deutschlands Macht-Industrien wie Kohle und Stahl, jetzt eine riesige Agglomeration mit einem Bruttoinlandsprodukt von 300 Milliarden Euro.

Jeder sechste Euro in Deutschland wird zwischen Dortmund und Bonn verdient.

Viersen – Niederrheinischer Charme in der Metropolregion Rhein-Rhur

Leben inmitten der Metropolregion

In der Kreisstadt Viersen leben heute rund 76.000 Einwohner in vier Stadtteilen. Alle Wege von hier sind kurz, denn Viersen ist aufgrund seiner Lage und seiner Verkehrswege perfekt angebunden. In 10 Minuten ist man in Mönchengladbach mit 260.000 Einwohnern, und die luxuriöse Metropole Düsseldorf mit der eleganten Königsallee und der Rheinpromenade ist in nur 20 Autominuten erreichbar.

Viersen ist ein starker Wirtschaftsstandort am Niederrhein. Zukunftsorientierte Wirtschaftsförderung und der gesunde Branchenmix aus erfolgreichen Mittelständlern, Global Playern und leistungsbereiten Einzelhändlern sichern Arbeitsplätze und wirtschaftliches Wachstum.

 

Starke Wirtschaft

Das Gesamtgebiet Rhein-Ruhr ist mit fast 11 Millionen Einwohnern mit Abstand die bevölkerungsreichste Region in Deutschland – und dazu eine der 40 größten weltweit.

Sie ist ein echtes Phänomen – in Deutschland kann es keine andere Metropolregion mit diesem geballten Wirtschaftszentrum aufnehmen.

Einst der Standort für Deutschlands Macht-Industrien wie Kohle und Stahl, jetzt eine riesige Agglomeration mit einem Bruttoinlandsprodukt von 300 Milliarden Euro.

Jeder sechste Euro in Deutschland wird zwischen Dortmund und Bonn verdient.

I

Imagevideo Standort Viersen

Die Wirtschaftskraft in Viersen liegt dank der Nähe zu Mönchengladbach und Düsseldorf deutlich über dem Bundesdurchschnitt.

Viersen in den Medien

Aus dem Kreis Viersen in die ganze Welt

wz.de, 08.10.2010

Unternehmen der Region spielen eine Rolle auf globalen Märkten – ohne, dass es viele Menschen mitbekommen. Wirtschaftsbände wollen das ändern.

Immobilien seit 2005 rund 23 Prozent teurer

rp-online.de, 03.05.2019

Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft Köln und des Instituts für Demoskopie Allensbach.

So viel EU steckt im Kreis Viersen

rp-online.de, 22.05.2019

Die Menschen im Kreis Viersen profitieren überdurchschnittlich stark vom Binnenmarkt.

Viersen: Neuer Gewerbepark wird gebaut

wz.de, 10.05.2019

 Mitte 2020 sollen die ersten Unternehmen einziehen.

Moderner Wohnraum im historischen Denkmalambiente mit steuerlicher Förderung

Die Anzahl von nur 10 Wohnungen ist gering und sehr selten bei einer Denkmalimmobilie. Jeder Kapitalanleger und Eigennutzer wünscht sich ein kleine, übersichtliche Eigentümergemeinschaft. Dazu kommt noch die wunderschöne Lage in einem einzigartigen Park, für den keine Kosten anfallen.

Das Vermietungskonzept richtet sich im Wesentlichen an gutbetuchten Senioren aus, die ihren letzten Lebensabschnitt nach Möglichkeit komplett in der Villa verbringen möchten. Das Objekt mit der Nähe zur Pflegeeinrichtung und allen medizinischen Versorgungsmöglichkeiten in absoluter Nähe ermöglicht das. Die Wohnungen sind möglichst barrierearm und mit einem Personenaufzug in entsprechender Größe geplant.

Die moderne Ausstattung ist für gehobenes Mieterklientel geschaffen: Fußbodenheizung, Eichenparkett, Keramikfliesen und hochwertige Badarmaturen ausgewählter deutscher Markenhersteller gehören dazu. Bei Fenstern und Türen werden hohe Standards in Bezug auf Sicherheit, moderne Wärmedämmung und Schallschutz gelegt.

Die Highlights:

  • Terrasse mit Gartenanteil, Balkon oder Loggia
  • Fußbodenheizung
  • Hochwertige Feinsteinzeugfliesen
  • Eichen-Parkett
  • Bodentiefe Duschen und Armaturen deutscher Markenhersteller
  • Intelligente Haustechnik mit Monitoren und Videoanlage

Moderner Wohnraum im historischen Denkmalambiente mit steuerlicher Förderung

Die Anzahl von nur 10 Wohnungen ist gering und sehr selten bei einer Denkmalimmobilie. Jeder Kapitalanleger und Eigennutzer wünscht sich ein kleine, übersichtliche Eigentümergemeinschaft. Dazu kommt noch die wunderschöne Lage in einem einzigartigen Park, für den keine Kosten anfallen.

Das Vermietungskonzept richtet sich im Wesentlichen an gutbetuchten Senioren aus, die ihren letzten Lebensabschnitt nach Möglichkeit komplett in der Villa verbringen möchten. Das Objekt mit der Nähe zur Pflegeeinrichtung und allen medizinischen Versorgungsmöglichkeiten in absoluter Nähe ermöglicht das. Die Wohnungen sind möglichst barrierearm und mit einem Personenaufzug in entsprechender Größe geplant.

 

Moderne und hochwertige Ausstattung

Die moderne Ausstattung ist für gehobenes Mieterklientel geschaffen: Fußbodenheizung, Eichenparkett, Keramikfliesen und hochwertige Badarmaturen ausgewählter deutscher Markenhersteller gehören dazu. Bei Fenstern und Türen werden hohe Standards in Bezug auf Sicherheit, moderne Wärmedämmung und Schallschutz gelegt.

Die Highlights:

  • Terrasse mit Gartenanteil, Balkon oder Loggia
  • Fußbodenheizung
  • Hochwertige Feinsteinzeugfliesen
  • Eichen-Parkett
  • Bodentiefe Duschen und Armaturen deutscher Markenhersteller
  • Intelligente Haustechnik mit Monitoren und Videoanlage

Körnerstr. 22
76135 Karlsruhe

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage:

15 + 15 =

© 2020  Deutsche Monumentum, Denkmalimmobilien

Impressum             Datenschutzerklärung