Notarservice Denkmalimmobilien

Jul 1, 2020 | Denkmalimmobilien

Ein großer Tag: Ihr Termin beim Notar

Unser Full Service beinhaltet, dass wir Ihnen im Vorfeld und während des großen Tages der Vertragsunterzeichnung zu Ihrem Denkmalobjektkauf zur Seite stehen. So finden wir gern den geeigneten Notar in Ihrer Nähe, damit Sie Ihre Transaktion unter Dach und Fach bringen können. Rechtzeitig vor dem Termin gehen Ihnen die Vertragsunterlagen zu: der Kaufvertrag, die Teilungserklärung, das Grundbuch und die Baubeschreibung. Sie haben stets genügend Zeit, alle Schriftsätze gründlich durchzugehen

Die Vertragsdokumente kurz beleuchtet:

  • Der Kaufvertrag: In diesen sollten als wichtige Elemente die Kaufsumme inklusive der Beträge für Grundstück, Altbau und Sanierung sowie die vertraglichen Sicherheiten einfließen.
  • Die Baubeschreibung führt den Zustand der Denkmalimmobilie sowie deren die Ausstattung auf.
  • Das Grundbuch enthält potenziell die an den Neubesitzer zu übertragenden Dienstbarkeiten, Wegerechte oder Grundschulden.
  • Die Teilungserklärung einer denkmalgeschützten Immobilie umfasst die Detailpläne des Objekts und der Baubeschreibung sowie die Rechte und Pflichten des Käufers.

Ein Notartermin und die vertraglichen Dokumente rufen zumindest beim ersten Kauf einer Immobilie viele Fragen auf den Plan. Gerne arbeiten wir alle Unterlagen gemeinsam mit Ihnen durch und räumen alles Unklare aus. Schließlich sollten Sie gut vorbereitet in den Notartermin gehen, und alle Dokumente sollten für Sie absolut in Ordnung sein. Wenn Sie wünschen, stehen wir Ihnen bei der Organisation und Durchführung Ihres Notartermins zur Seite.

 

Zurück zur Übersicht