Denkmalimmobilien: Loft-Apartements: Kapitalanalge

Jun 19, 2020 | Denkmalimmobilien

So wird ein Loft zum Wohntraum

Lofts stellen eine einzigartige Form von Immobilien dar und stehen häufig unter Denkmalschutz. Ihre Besonderheit sieht man auf den ersten Blick: Decken, die oft höher sind als 3,50 Meter, der etwas herbe Charme ehemals industriell genutzter Räume, überdimensionale Fensterfronten, riesig wirkende Räume, rohe Backsteinmauern und insgesamt unbearbeitete Oberflächen. Für viele Menschen ist es die Vorstellung von Luxus schlechthin, in einem Loft zu leben. Vor allem die lichterfüllten großen Räume eines Lofts versprühen einen außergewöhnlichen Charme und bieten den Bewohnern ein Gefühl von Freiheit.

Eine Loftwohnung ist meist etwas für Individualisten, da sie ein kreatives Wohnen bzw. eine Kombi aus Leben und Arbeiten ermöglicht. Diese Immobilien umfassen häufig nur einen bis zwei große Räume, die die Bewohner nach Lust und Laune gestalten. Dennoch ist vor dem Kauf eines Lofts zu überlegen, ob das Leben in einer Wohnung, die aus so wenigen Zimmern besteht, wirklich zu den eigenen Vorstellungen passt. Doch bei entsprechender Vorbereitung und einer Einrichtung mit einem Mix aus modernen und antiken Möbeln stellt ein Loft einen wahren Wohntraum dar.

Auf dem Immobilienmarkt sind sanierte und bezugsfertige, denkmalgeschützte Loftwohnungen selten. Doch echte Liebhaber eines solch außergewöhnlichen Domizils finden mit unserer Beratung in jedem Fall ihr Objekt der Begierde.

Tipps für die Loft-Renovierung

Wenn Sie sich entschieden haben, ein Loft zu kaufen und es selbst zu beziehen oder zu vermieten, empfehlen wir Ihnen, diese Tipps zu beachten, um ein solches Domizil wohnlich zu gestalten:

  • Außen- und Innenwände müssen gut gedämmt werden.
  • Fenster mit Mehrfachverglasung sind von großem Vorteil in puncto Energieeffizienz
  • Bezüglich der Heizungsanlage empfehlen sich eine Flächenheizung und ein Kaminofen oder ein offener Kamin.
  • Eingezogene Zwischenwände oder Galerien ermöglichen separate, wohnliche Zonen in den großen Räumen.
  • Schalldämmung erreichen Sie durch Textilien, wie Gardinen und Vorhänge, eine große Couch, Teppiche und Ähnliches.
  • Große Pflanzen beleben die Räume.

 

Zurück zur Übersicht