Denkmal in West-Berlin

• 18 Hochwertige 2- bis 4-Z. Wohnungen
• Wfl. 56,25 m² bis 138,56 m²
• Jede Wohneinheit mit Balkon, Terrasse/Loggia und Stellplatz
• 12,00 – 13,00 EUR/m² Mieterwartung
• Kaufpreise: 243.500 – 954.500 EUR
• Denkmal-AfA, ca. 65%, gem. § 7i,h EStG
• KfW-Förderung bis zu 120.000 EUR zu 0,75 % Zins, Tilgungszuschuss bis zu 30.000 EUR

Proven Expert Deutsche Monumentum Immobilienmakler

Denkmal-Afa
65%

Erfahrener
Bauträger

Hohe KfW-
Zuschüsse

Sorglos-
Paket

Unikat

Denkmal in West-Berlin

Mit rund 3,7 Millionen Einwohnern und einem Einzugsgebiet von rund sechs Millionen Menschen ist Berlin die größte Stadt Deutschlands. Die hohe Lebensqualität bei vergleichsweise niedrigen Lebenshaltungskosten und das internationale Umfeld locken Talente aus dem In- und Ausland an die Spree. Jedes Jahr gewinnt die deutsche Hauptstadt etwa 40.000 neue Einwohner. Besonders junge Menschen im Alter von 18 bis 30 Jahren lieben Berlin.

Gerade der Berliner Westen wird boomen. In 2023 sollen die Bauarbeiten der Siemensstadt² beginnen. Der Elektronikkonzern plant auf seinem angestammten Gelände neue Gebäude für Forschungs- und Produktionseinrichtungen sowie 2700 Wohnungen. Es wird geschätzt, dass zu den aktuell 7000 Jobs der Berliner Siemens-Beschäftigten etwa 20 000 Nicht-Siemens-Abeitsplätze entstehen werden und in die Gesamtentwicklung des Stadtquartiers mehr als drei Milliarden Euro fließen.

Auf dem rund 500 Hektar großen Areal in Tegel soll ein Forschungs- und Industriepark, ein Wohn-Quartier mit mehr als 5000 Wohnungen und ein etwa 200 Hektar großer Landschaftsraum entstehen. Urban Tech Republic haben die Planer den künftigen Forschungs- und Industriepark getauft, der rund um das alte Terminal errichtet werden soll. Bis zu 1000 große und kleinere Unternehmen mit 20.000 Beschäftigten sollen hier einmal daran forschen, welche Produkte die Stadt der Zukunft benötigt, und diese produzieren. Und das in enger Kooperation mit dem akademischen Nachwuchs. Die bisherige Beuth Hochschule für Technik wird einer der Hauptnutzer des Areals. Sie zieht in des sechseckige Terminalgebäude ein.

 

Besonderheiten & Vorteile
  • Attraktives Gebäude in der Boom-Metropole Berlin.
  • Aufwendige Kernsanierung auf Neubaustandard.
  • Bonitätsstarkes internationales Mieterklientel.
  • Hohe Rendite durch staatlich garantierte Steuerförderung nach $ 7 i EStG.
  • Hoher KfW-Zuschuss wegen hoher energetischen Sanierung.
  • Sorglos Paket – kein eigener Verwaltungsaufwand.
  • Hohe Wertsicherheit durch hohe Nachfrage in Belin.
  • Unternehmen mit 25 jähriger Erfahrung und vielen Referenzprojekten.

Ausstattung

Echtholzparkett in den Wohnräumen, großformatige italienische Fliesen im Sanitärbereich, Downlight-Spots in Bad, Flur und Abstellraum, Fußbodenheizung, ein Stellplatz je Wohnung, zentrale Heizanlage für gesamtes Areal mittels Contracting, Multimedia-Anschlüsse in Wohn- und Schlafräume usw

Was unsere Kunden sagen

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage:

4 + 2 =